BEWERBUNG

Die Anmeldeplattform ist offen bis zum 8. Januar 2018

WAS SIND DIE ANFORDERUNGEN

Die folgenden Auflagen sind mit dem Förderpreis verbunden:

  • Innovative Unternehmerpersönlichkeit
  • Innovative, zukunftsweisende Produkt- oder Dienstleistungsidee
  • Gründung einer AG oder GmbH zur Realisierung und Vermarktung des Projektes mit Sitz in der Schweiz
  • Vollberufliche Tätigkeit des CEO in der Firma
  • Wohnsitz in der Schweiz
  • In der Regel nicht älter als 45 Jahre

WIE SIE BEWERTET WERDEN

  • Gründer- und Unternehmerprofil
  • Innovationscharakter
  • Gesamtgesellschaftliche Relevanz, Grad der Bedürfnisbefriedigung
  • Realisierbarkeit des Projektes
    • technisch
    • finanziell
  • Marktchancen
    • Grösse des potenziellen Marktes
    • Arbeitsbeschaffungseffekt
  • Konkurrenzverhältnisse

WIE MAN SICH BEWIRBT

Die Online-Anmeldung reflektiert sämtliche Elemente für eine vollständige Bewerbung.

Neben den Angaben zur Person und zum geplanten Engagement sind auch konkrete Aussagen zum Projekt oder zur Dienstleistung gefordert.

Ob das Produkt oder die Dienstleistung praxistauglich und damit förderungswürdig ist, darüber urteilen der Stiftungsrat und die beigezogenen Experten in einem nächsten Schritt – und später schliesslich der Markt.